Maschinenfabrik Berthold Hermle AGMaschinenfabrik Berthold Hermle AG

Unzählige Optionen! Hermle Bearbeitungszentren ganz individuell.

Mit den folgenden, schier unzähligen, Optionen können Sie die Ausstattung Ihres Hermle-Bearbeitungszentrums ganz an Ihre individuellen Anforderungen anpassen.

Natürlich erhalten Sie in jedem Fall perfekt integrierte Gesamtsysteme und Ergänzungen, in denen ein Rad in das andere greift – ganz ohne Reibungs- oder Schnittstellenverluste.

Optionen und Details der Hermle Bearbeitungszentren - Beispiel

  • Automatische Kabinentür
  • Äußere Minimalmengenschmierung
  • Schnittstelle Betriebsdatenerfassung
  • Bedienpult höhenverstellbar
  • Bettspülung
  • Innere Blasluft
  • Drehdurchführung
  • Wärmekompensation
  • Handbedienmodul
  • Emulsionsnebelabsaugung
Bearbeitungszentren von Hermle – zu den Optionen und Details

  • Palettenwechsler
  • Palettenspeicher uvm.
  • Sichterleichterung
  • Späneschwemmpistole
  • Sperrluft für Maßstäbe
  • Signalleuchte
  • Vorbereitung Messtastsystem
  • Werkzeugbruchüberwachung/-vermessung
  • Zusatzmagazine

 

Die C 12 U - ein beispielhaftes Produkt der Hermle AG

Konkreter Mehrwert! Kleine Details für das große Ganze.

Umfangreiche Fluidtechnik, vielfältige Kühlmitteleinrichtungen und optimiertes Spänemanagement – Bearbeitungszentren von Hermle wissen auch durch intelligente Details zu überzeugen.

Tischzuladung bis 2500 kg - die C 62

Kühlmittelmanagement:

  • Platzsparende Anordnung
  • Innere Kühlschmierstoffzufuhr
  • Temperierer
  • Emulsionsnebelabsaugung
arrow up